Yukon

yt-flagYukon ist ein Territorium im Nordwesten Kanadas mit einer Fläche von ca. 483.000 km² und ist damit so groß wie Deutschland, Österreich und die Schweiz zusammen.

Im Westen grenzt das Territorium an Alaska (USA), im Osten an die Nordwest-Territorien und im Süden an die Provinz British Columbia. Der Arktische Ozean bildet die Nordgrenze mit 430 km Küstenlinie an der Beaufort Sea.

Der Name “Yukon” stammt aus dem Wort „Yuk-un-ah,“ mit der Bedeutung „Großer Fluß“ und der namensgebende Yukon River (Gesamtlänge 3.120 km) durchfließt das ganze Territorium.

Yukon hat nur rund 34.000 Einwohner (ca. 20% weniger als Bietigheim-Bissingen!!). Drei Viertel der Einwohner leben in Hauptstadt Whitehorse.Die zweitgrößte Stadt ist Dawson City mit ca. 1.300 Einwohnern.

Der Kluane Nationalpark ist mit einer Größe von 22.000 km² halb so groß wie die Schweiz. Hier steht der höchste Berg Kanadas, der Mount Logan mit 5959 Metern. Er ist nach dem 6194 Meter hohen Mount McKinley in Alaska der zweithöchste Berg Nordamerikas. Desweiteren befindet sich hier auch das größte zusammenhängende non-polare Gletscher-Eisfeld der Erde mit bis zu 1.000m Dicke.

80% des Yukon Territoriums ist unberührte Wildnis. Hier leben 10.000 Schwarzbären, 6.000 Grizzlys, 250.000 Caribous, 70.000 Elche, 22.000 Bergschaafe, Pumas, Wölfe, 284 Vogelarten u.v.m.

Goldrausch
1896 löste die in alle Welt verbreitete Nachricht von Goldfunden den größten Goldrausch aller Zeiten aus. Hunderttausende machten sich in die Wildnis des Nordens auf, in der Hoffnung, am Klondike Goldnuggets und damit ihr Glück zu finden.

 

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*