Valdez – Tok

Obwohl wir dieselbe Strecke nach Tok zurückfahren mussten („wir haben hier nicht so viele Straßen…“) war diesmal der Eindruck total anders. Auf der Hinfahrt regnerisch und dunstig, herrscht heute strahlender Sonnenschein und die Landschaft scheint eine ganz andere zu sein. Wir haben an vielen Stellen noch einmal angehalten und viele neue Dinge entdeckt.


Kaffeepause im Sonnenschein draußen macht bei dieser Aussicht viel mehr Spaß!


Auf der Hinfahrt gingen die Wrangell Mountains völlig im Regendunst unter. Nun zeigten sie sich bei strahlendem Sonnenschein in ihrer vollen Schönheit. Links oben ist der Mount Wrangell, ein mit Gletschern bedeckter aktiver Vulkan. Rechts oben: Mt. Blackburn mit 4996 m Höhe der höchste der vier Berge. Alle vier Berge sind zwischen 4000 und knapp 5000 Meter hoch und ganzjährig schneebedeckt. Da kann man nur sagen: „This view rocks!!!“ – selbst noch im Rückspiegel!


Und hier die angeforderten Elchbilder. Bären haben sich bisher noch vornehm zurück gehalten. Aber wir sind ja noch ein paar Tage da.


Unser Campingplatz, unser Strand, unser Fluss (Tok River) und unser Sonnenuntergang. . .

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*